Der Motorradclub Arosa wurde am 12. September 1986 gegründet und besteht zur Zeit aus 43 Mitglieder.
Nach einigen Jahren der Zugehörigkeit zur FMS sind wir nun wieder ein „freier“ Motorradclub.

Unsere Clubziele:

  • Pflege und Förderung der Kameradschaft
  • Pflege und Anhebung des Ansehens der Motorradfahrer
  • Wahrung und Förderung der Clubinteressen
  • Organisation von Clubanlässen, wie gemeinsame Ausfahrten, Reisen, Fahrtrainings
  • die Wahrung der Interessen aller Motorradfahrer gegenüber Behörden
  • Organisation und Durchführung der internationalen Orientierungsfahrt

Protokoll der Generalversammlung 2016